Ein Schiff wird kommen

Der titelgebende Lale-Anderson-Schlager mag romantisch klingen, handelt aber von einer Prostituierten, die ein Schiff mit Kunden erwartet.

Auch die Website marinetraffic.com nimmt den Zauber der großen Boote, die sich langsam am Horizont verlieren und reduziert die Schiffahrt auf eine unendlich Zahl von Containerriesen, die pünktlich anlegen sollen.

Faszinierend ist es dennoch, all die Punkte zu verfolgen.

Mit einem Klick öffnet sich zu den meisten Positionen eine zusätzliche Information mit Bild, und manchmal ist es dann doch kein Frachtriese sondern eine prächtige Segeljacht.

So findet sich dann doch ein wenig Romantik in dieser nüchternen Technikwelt imp source. So wie ja auch die Dame in Piräus eigentlich auf den Einen, der sie wirklich liebt, wartet.